Besonders an kalten Wintertagen kann man von den Malediven und Temperaturen um die 30 Grad sowie den artenreichen und bunten Gewässern träumen. Ein Gebiet, das jeder Taucher einmal erkundet haben sollte. Wer hier herkommt und erwartet, eine wunderschöne Unterwasserwelt zu sehen, wird nicht enttäuscht.

Nicht nur die Unterwasserwelt ist beeindruckend. An Land wird man von einem einzigartigen Anblick auf den Sonnenuntergang verzaubert. Viele Inseln der Malediven sind von einem Hausriff umgeben. Taucher haben die Möglichkeit, bereits in geringer Tiefe die von Korallen bewachsenen Steilwände zu bestaunen.

Jedes Atoll ist einzigartig

Die Malediven bestehen aus insgesamt 26 einzigartigen Atollen. Jedes Atoll besteht aus mehreren einzelnen Inseln. Um die Inseln herum beginnen die atemberaubenden Korallenriffe, welche in einer Tiefe von fünf bis 20 Metern bestaunt werden können.

Taucher bei den Malediven mit einer Schildkröte

Die schönste Art eines Tauchurlaubs auf den Malediven ist wohl die Tauchsafari. Sie erstreckt sich über mehrere Tage, die man komplett auf einem Boot verbringt. Auf mehreren Tauchgängen werden die schönsten Tauchplätze in und um die Malediven erkundet.

Aufregende Taucherlebnisse für Einsteiger und erfahrene Taucher

Auf den Malediven haben Tauchanfänger die Möglichkeit, eine der vielen Tauchschulen zu besuchen und unter der Aufsicht eines erfahrenen Guides die Unterwasserwelt zu erkunden. Diese bieten Kurse für Anfänger und erfahrene Taucher sowie Tauchsafaris im tiefen Blau an. Taucher mit Erfahrung sollten sich an den traumhaften Tauchspot des Nord Male Atolls wagen. Hier wartet eine bunte Artenvielfalt an Meerestieren und Korallen im unglaublich klaren Wasser.

Von November bis April herrschen in den glasklaren Gewässern unglaubliche Sichtweiten von bis zu 100 Metern und eine Wassertemperatur von etwa 28 Grad. Jede der grün bewachsenen Inseln ist einzigartig und umgeben von weißem Sand. Das Highlight: Die türkisblaue Unterwasserwelt.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.